Investieren innovieren und wachsen

29-07-2022

Als vielseitige Maschinenfabrik sind wir auf allen Märkten zu Hause. Wir entwerfen und bauen kundenspezifische Maschinen, können aber auch verschiedene zerspanende und nicht-zerspanende Tätigkeiten für Sie ausführen. Beispielsweise können Sie sich für CNC-Drehen, CNC-Fräsen, Bohren, Cobot-Schweißen und Bohren an Machinefabriek Boessenkool wenden. Aufgrund der Kundennachfrage und der vielfältigen Aufgaben möchten wir bei Machinefabriek Boessenkool immer auf dem neuesten Stand sein, um jeder Herausforderung gerecht zu werden. Deshalb ist es ein Muss, weiter zu investieren, zu innovieren und sich weiterzuentwickeln. Das sind wir nicht nur unseren Kunden schuldig, sondern finden es auch extrem wichtig; eine Maschinenfabrik zu sein, in der wir verschiedene Aufträge in jedem Format und in jeder Größe bearbeiten können. 

Schritte zum Wachsen
Weil wir als Maschinenfabrik auch weiterhin die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden erfüllen wollen, müssen wir weiter innovativ sein und investieren. Als Unternehmen wollen wir uns im automatisierten Prozess und in der Effizienz weiterentwickeln. Außerdem ist es wichtig, kostengünstig zu produzieren und sich so eine gute Wettbewerbsposition zu sichern. Dafür haben wir uns vorerst mit einer Investition von einer halben Million Euro in eine neue vielseitige 5-Achsen-CNC-Fräsmaschine entschieden. Damit gehen wir einen weiteren Schritt in die richtige Richtung für das weitere Wachstum der Machinefabriek Boessenkool.


IBARMIA zu bestaunen auf der TechniShow en ESEF Maakindustrie 2022

Während der Technishow vom 30. August bis 2. September in der Jaarbeurs Utrecht kann diese vielseitige Maschine am Stand 12.C010 von Bendertechniek BV bewundert werden.


Unsere neuste Investition
Bei Machinefabriek Boessenkool glauben wir, dass es wichtig ist, weiter zu investieren. In unseren Kunden und natürlich auch in unseren Maschinen, Menschen und neuen Produktionstechniken. Unsere neueste Investition ist daher eine vielseitige CNC-Maschine. Diese 5-Achsen-Simultanmaschine, die IBARMIA ZVH45/L1500, ist wegen ihrer Kapazität, Flexibilität und kompakten Stellfläche auf der Arbeitsfläche sehr gefragt. Da die Maschine 5-achsig ist, können wir freie 3D-Formen realisieren und da der 1100-mm-Hub über dem Drehtisch eine Sondergröße ist, bietet dies noch mehr Möglichkeiten. Die Flexibilität dieser Maschine ergibt sich aus einer Kombination von drei wesentlichen Elementen, die zusammen Lösungen bieten, die normalerweise von mehreren separaten Maschinen bereitgestellt werden.

  1. Völlig frei programmierbare und schwenkbare B-Achse mit sehr leistungsstarker Hochgeschwindigkeits-Frässpindel
    Diese Maschine liefert doppelt so viel Leistung wie viele andere Maschinen. Dadurch wird sichergestellt, dass schwer zerspanbare Materialien wie Edelstahl und Titan einfach zu bearbeiten sind.
  2. Plattenteller mit großer Kapazität
    Ein Drehtisch mit einem Durchmesser von 800 mm, auf dem jedoch Teile bis zu einem Durchmesser von 1.100 mm bearbeitet und mit einem Maximalgewicht von bis zu 1.500 kg belastet werden können.
  3. Schwerer fester Tisch
    Der feste Tisch ermöglicht den Einsatz dieser Maschine als Standard-Bearbeitungszentrum mit einem Arbeitsbereich von 1.500 x 800 x 800 mm.

Machinefabriek Boessenkool innoviert
Die Anschaffung dieser neuen IBARMIA-Maschine ermöglicht uns weitere Innovationen bei Machinefabriek Boessenkool. Durch die Anwendung der neuesten Technologien in Prozessen können wir mehr in Bezug auf Produktion und Möglichkeiten tun. So entwickeln wir uns weiter. Wir freuen uns sehr über diese Neuinvestition und sind stolz, dass wir unsere Profis mit einer Maschine dieser Qualität arbeiten lassen können. So können unsere Studenten auch in unseren CAD/CAM-Kursen neueste Technologien erleben und unseren Professionals die besten Tools zur Verfügung stellen. 

Wir würden uns freuen, für Sie tätig zu werden und gemeinsam zu wachsen!